Gemeinsam erfolgreich

Bei Athen stellt der HSM Hauni Straw Maker seit Dezember umweltfreundliche Papiertrinkhalme für den europäischen Marktführer Matrix Pack her. Der reibungslose Produktionsstart belegt den Erfolg, den die Hauni Group mit der Einführung des weltweit schnellsten Makers für nachhaltige Papiertrinkhalme in kurzer Zeit in einem neuen Markt erzielt hat.

 

 

Bei den ersten Kontakten in diesem gänzlich neuen Marktumfeld war für Patrick Fricke, Head of Business Development, die Position der Hauni Group als Weltmarktführer für Maschinen in der Tabakbranche hilfreich: „Mit dem HSM überschreiten wir die Grenzen unserer Branche und erschließen einen für uns gänzlich neuen Wachstumsmarkt. Dabei punkten wir bei potenziellen Kunden mit sieben Jahrzehnten Expertise im Maschinenbau. Zumal die Hersteller nicht zuletzt vor dem Hintergrund der schärferen Regulierung von Einwegplastikprodukten schnell leistungsfähige Produktionsmaschinen für Trinkhalme aus umweltfreundlichen Materialien benötigen.“

Mit Papier in die Zukunft
 

Für den europäischen Trinkhalm-Marktführer Matrix Pack spielen umweltfreundliche Alternativrohstoffe seit geraumer Zeit eine zentrale Rolle. Nachdem Fricke und sein Team dem Unternehmen die technologischen Alleinstellungsmerkmale des HSM präsentiert hatten, entschieden sich Matrix Pack und Hauni im Juni 2019 für eine strategische Partnerschaft, um gemeinsam ein revolutionär neues Produkt für den Papiertrinkhalmmarkt zu realisieren. „Unser Straw Maker produziert in bislang im Markt unerreichter Geschwindigkeit hochwertige biologisch abbaubare Trinkhalme, die lebensmittelsicher und mit minimalem Klebstoffeinsatz aus nur einer Sorte Papier hergestellt werden“, so Tobias Nick, HSM-Experte in Frickes Team. „Dabei senkt unser materialsparendes Spezialverfahren den Papierverbrauch und reduziert den Leimeinsatz um bis zu 50 Prozent. Innovative Automatisierungsstandards erlauben eine Bedienung der Maschine durch nur einen Operator.“

Vor diesem Hintergrund sieht Jean-Marc Novene, Head of Business Development bei Matrix Pack Group, in der Partnerschaft mit Hauni „einen bedeutenden Schritt in der Entwicklung des Unternehmens. So können wir in Europa mit europäischer Hochtechnologie aus europäischen Rohstoffen kostenbewusst nachhaltige Papiertrinkhalme herstellen und gemeinsam mit Hauni dieses Geschäft in Europa und den USA weiterentwickeln“.

 

Hand in Hand zum Erfolg
 

Um die Ziele der Kooperation möglichst schnell Wirklichkeit werden zu lassen, waren seit Ende September 2019 drei Hauni-Experten vor Ort. „Wir haben neben Aufbau und Inbetriebnahme des HSM innerhalb von vier Wochen auch die erforderlichen Trainings bei Matrix Pack durchgeführt und sind im Dezember reibungslos in die Produktion gestartet“, berichtet Jeroom Rössel, der vom Technischen Kundendienst von Hauni vor Ort war. „Dabei hat die konstruktive Zusammenarbeit mit den Kollegen von Matrix Pack dafür gesorgt, dass wir alle Ziele im Hinblick auf den Zeitplan und die Produktionsleistung erreicht haben.“

Seit März 2020 hat der HSM bei Athen Millionen von Papiertrinkhalmen mit einer doppelt so schnellen Geschwindigkeit wie vergleichbare Anlagen produziert. Demnächst wird die Geschwindigkeit auf 300 Meter pro Minute erhöht. Und das ist laut Patrick Fricke erst der Anfang: „Die schönste Bestätigung unseres Straw-Maker-Konzepts ist für uns, dass Matrix Pack plant, die eigenen Kapzitäten mit weiteren HSM zu erhöhen.“

Matrix Pack


Unternehmen

Als einer der größten Hersteller von Trinkhalmen in Europa produziert das Unternehmen mit Sitz in der griechischen Hauptstadt Athen alle Arten von Trinkhalmen für Industrie, Haushalt und Gastronomie.

Produkte

Matrix Pack betreibt drei Produktionsstätten in zwei europäischen Ländern und bedient in weltweit 32 Ländern wichtige Segmente wie Supermärkte, Kaffee- und Restaurantketten, Großhändler sowie Milch- und Safthersteller. Mit einem klaren Fokus auf Forschung und Entwicklung setzt Matrix Pack auf innovative Produkte aus umweltfreundlichen Rohstoffen.