Experten gesucht?

In der Pandemie macht sich Haunis konsequenter Ausbau digitaler Services bezahlt: Neue und bestehende Remote Support-Angebote sorgen bei Kunden für reibungslose Abläufe und ein großes Stück Sicherheit in unsicheren Zeiten.  

Kompakt

 

Herausforderung

Wenn Kunden sofort Unterstützung benötigen, Techniker aufgrund von Reisebeschränkungen nicht kommen können, es um eine wirtschaftliche Lösung für kleinere Projekte oder die Optimierung der Maschinenleistung geht, zeigt der Hauni Technical Remote Support sein volles Potenzial. Optimal angepasste Leistungspakete sind für jeden Bedarf erhältlich.

 

Die Vorteile im Überblick:

  • hochwertiger 3rd Level Support
  • weniger Ausfallzeiten
  • schnelle Unterstützung
  • keine Reisekosten
  • Know-how-Transfer
  • verbesserte Leistung

Im Laufe der letzten Jahre hat Hauni die Digitalisierung auch bei den Serviceangeboten  konsequent vorangetrieben – in der Coronakrise ein großer Vorteil für alle Kunden: „Wir konnten unseren Kunden trotz Reisebeschränkungen quasi jederzeit sofort den benötigten Support bieten“, berichtet Maher Saleh, Team Manager Hauni Academy. „Dessen Kernstück ist unser auf neusten Technologien basierender Technical Remote Support.“
Da dieser von immer mehr Kunden genutzt wird, bietet Hauni jetzt unterschiedliche  Remote Support-Pakete. Diese sind für alle Hauni- und Decouflé-Maschinen geeignet. Über moderne Kommunikationstools, wie die neue Körber Xpert View App, ermöglichen sie einen erstklassigen 3rd Level Support von Experten mit zehn bis zwanzig Jahren Berufserfahrung. „Kunden sichern sich darüber hinaus garantierte Erreichbarkeits- und Reaktionszeiten, Remote Performance-Analysen und gezielte Projektunterstützung“, so Saleh.

 

Passende Pakete 


Die Einsatzbereiche für den Technical Remote Support sind so vielfältig wie die Kunden von Hauni: Ob es bei einem Maschinenproblem an Expertenwissen fehlt, Reisebeschränkungen den Besuch von Technikern verhindern oder die Unterstützung sofort benötigt wird – Hauni bietet den geeigneten Remote Support. „Um Kunden stets ein passendes Angebot machen zu können, stellen wir verschiedene Pakete zur Verfügung“, erläutert Saleh. „Mit dem Welcome-Paket können Kunden das Angebot sechs Monate lang testen – mit einer garantierten Erreichbarkeit an Werktagen zwischen 6 Uhr und 20 Uhr, einer garantierten Reaktionszeit von weniger als einer Stunde und einer Remote Performance-Analyse pro Monat.“ 
Dauerhafte und auf ihre individuellen Ansprüche optimal angepasste Unterstützung erhalten Hauni-Kunden über das Best-Paket. Es umfasst eine 24/5-Erreichbarkeit an allen Werktagen und deckt sechs Vorfälle pro Monat mit einem Einsatz von jeweils bis zu drei Stunden ab. Das Standard-Paket umfasst einen Vorfall pro Monat und eine garantierte Reaktionszeit von weniger als drei Stunden. Für klar abgegrenzte Projekte bietet Hauni individuell abgestimmte Projektpakete mit garantierten Reaktionszeiten von weniger als 15 Minuten an allen Werktagen und einem persönlichen Ansprechpartner während der gesamten Projektdauer.

 

Potenziale erschließen


Auch bei der optimalen Nutzung von Anlagen unterstützt der Remote Support mit der im Best- und Welcome-Paket enthaltenen Remote Performance-Analyse: Auf der Basis der wichtigsten Leistungskennzahlen stellen Hauni-Experten monatlich eine Analyse der Maschinendaten zur Verfügung, die Kunden konkrete Empfehlungen zur sofortigen Leistungsverbesserung liefert.  
„Natürlich können auch Kunden, die sich nicht für eines der Pakete entscheiden möchten, unseren Remote Support weiterhin je nach Anlass über die Basic-Variante nutzen“, erklärt Saleh. „Das Feedback unserer Kunden zeigt allerdings, dass die neuen Pakete mit den erheblich ausgebauten Leistungen den Bedarf optimal abdecken.“ 

Mit dem Welcome-Paket können Kunden das Angebot über sechs Monate lang testen.

Maher Saleh

Team Manager Hauni Academy

Körber Xpert View

 

Hauni stellt allen Kunden die neue Remote Service App für den Remote Support zur Verfügung. Die kollaborative Echtzeit-Lösung sichert eine schnelle Fehlerbehebung, erhöhte Produktivität und Verfügbarkeit sowie reduziert gleichzeitig die Wartungskosten.